Hauptmenü
Home
Außerschulische Partner
Beratung
Förderverein
Internationales Schulprojekt
Schülervertretung
Schulprogramm
Schulsozialarbeit
Termine
Suche
Newsletter

  
Regionalkonferenz Metalltechnik

Erste Regionalkonferenz Metalltechnik am Berufskolleg des Kreises Olpe in Attendorn


In Kooperation mit der LEWA Attendorn GmbH fand die erste Regionalkonferenz Metalltechnik am Berufskolleg des Kreises Olpe am Schulstandort in Attendorn statt. Hierbei handelt es sich um ein Forum für Fortbildung und Erfahrungsaustausch der Werkstattlehrerinnen und Werkstattlehrer an Berufskollegs im Regierungsbezirk Arnsberg.
Im Eröffnungsvortrag von Ulrich Ph. Müller zum Thema „Umgang mit schwierigen Schülern“ wurde der Frage nachgegangen, wie für „lernbehinderte“ oder „erziehungsschwierige“ Schülerinnen und Schüler trotzdem der Einstieg in die Berufs- und Arbeitswelt gelingen kann. Auf der Basis der vermittelten grundlegenden sonderpädagogischen Aspekte wurden konkrete Handlungsstrategien aufgezeigt.


Im weiteren Verlauf besuchten die Teilnehmer Workshops mit den Schwerpunkten „Smartboard – Interaktive Medien erfolgreich im Unterricht einsetzen“, „Lernerfolg mit (der open source Lernplattform) Moodle“ und Unterricht in „Internationalen Förderklassen“, die am Berufskolleg in Attendorn mit einem umfangreichen Werkstattangebot auf eine Ausbildung vorbereitet werden.

weiter …
 
"Gone Girl"

Azubis erfolgreich mit „Gone Girl“


Auszubildende des BK Olpe erhalten Geldpreis beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen – Team Beruf

 

Einen großartigen Erfolg konnten sieben Schüler des Berufskollegs Olpe beim Bundeswettbewerb Fremdsprachen für Auszubildende (Team Beruf) verbuchen. Mit ihrem Filmbeitrag „Gone Girl – Across The Borders“ sicherten sich die angehenden Industriekaufleute ein Preisgeld von 300 Euro. Mit ihrem Beitrag beschrieben die Auszubildenden der Betriebe GEDIA, Hensel und Viega die Erfahrung einer Auszubildenden, die für ein paar Wochen nach London fliegt, um dort die Abläufe eines englischen Unternehmens, die unterschiedliche Arbeitsmentalität und auch die kulturellen Unterschiede näher kennen zu lernen. Hierbei wählten die Azubis als Hauptsprache Englisch, aber einige Szenen beinhalteten auch die Fremdsprachen Französisch und Spanisch.

weiter …
 
Wirtschaftsabitur am BKO

 

Berufskolleg des Kreises Olpe informiert über Angebot des Beruflichen Gymnasiums

 

Neben Abitur+ im sozialpädagogischen Bereich neuer Bildungsgang mit Wirtschaftsabitur

 

Das Berufskolleg des Kreises Olpe bietet auch im kommenden Schuljahr den neu eingeführten Bildungsgang „Wirtschaftsabitur“ an. Hier besteht die Möglichkeit, die Allgemeine Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung zu erwerben. Mit dem Ziel der Doppelqualifikation (Abitur+) geht ein weiterer Bildungsgänge am Berufskolleg im kommenden Schuljahr in die nächste Runde: „Erzieher/in / Allgemeine Hochschulreife (AHR)“.

Zu einer Informationsveranstaltung zu diesen in der Region einzigartigen Bildungsangeboten lädt das Berufskolleg am 22. November um 18:30 Uhr alle interessierten Schülerinnen, Schüler und Eltern ein.

Mit dem Wirtschaftsabitur hat das Berufskolleg des Kreises Olpe eine Ergänzung seines bisherigen Bildungsangebots im Rahmen des Beruflichen Gymnasiums vorgenommen, die im Schuljahr 2017/18 neben dem etablierten doppelqualifizierenden Bildungsgang im sozialpädagogischen Bereich im  Bildungsangebot des Berufskollegs zu finden ist.  Dieser Bildungsgang mit kaufmännischem Schwerpunkt bereitet die Schüler auf das Studium aller Fachrichtungen an jeder Universität/Hochschule bzw. Gesamthochschule vor. Besondere Grundlagen für ein Studium in den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung erwerben die Absolventen durch das Leistungskursfach Betriebswirtschaftslehre und Fächer wie Volkswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik.

weiter …
 
Mehr …
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 1 - 4 von 252